#ErlebnisWinterRostock

#ErlebnisWinterRostock 150 150 DIE BEGINEN

INNEHALT
Videoprojektionen von Gudrun Brigitta Nöh und Matthias Spehr im Öffentlichen Raum Rostock – Vorbeispazieren erlaubt!

24.2.2021, Vorplatz Hauptbahnhof (Nordseite)
03.3.2021, Kröpeliner Straße am Uniplatz und Eiscafe Ecke Breite Straße
10.3.2021, Kröpeliner Straße, Uniplatz und Neuer Markt
17.3.2021, Wasserturm (Blücherstraße)
24.3.2021, Hauptbahnhof
31.3., 19 – 20 Uhr, Kröpeliner Straße am Uniplatz

Übrigens: am Wasserturm hatten wir mit „INNEHALT“ einen erfolgreichen Auftakt. Hier eine Mini-Doku dazu: https://vimeo.com/513811392

BESSER ALS NICHTS im Kröpeliner Tor
Im Rahmen des #ErlebnisWinterRostocks werden Christoph Knitter und Stefanie Rübensaal mit Support von Christoph Chciuk ab dem 22.02. das Erdgeschoss vom Kröpeliner Tor für sechs Wochen übernehmen. Die Idee von besser als nichts wird weitergeführt: In einer laborähnlichen Situation werden künstlerische Aktionen im Raum und den Schaufenstern entwickelt, und Gastkünstler*innen dazu einladen, sich zu beteiligen.

Vier HIGHLIGHT-Abende ZUM VORMERKEN:
jeweils dienstags ab 18.30 Uhr am 02.03. / 09.03. / 16.03. und 23.03.2021