Transformation

Transformation 150 150 Beginen

Transformation

Andrea Zittlau

von Juli bis August 2018
Mo – Mi 10.00 – 16.00 Uhr
Heiligengeisthof 3
Eintritt: Spende nach Selbsteinschätzung

In ihrer Installation „Transformation“ (zu Dt. Verwandlung) kombiniert die Künstlerin Andrea Zittlau Lyrik und Foto-Performance miteinander.Die Performance entwickelten die Künstlerin und der Fotograf Emiliano Leonardi zunächst nur für die Fotografie; aus dieser entstand das englische Gedicht „Transformation“.„In meiner Arbeit kombiniere ich generell Lyrik mit Performance […], weil Lyrik und Schreiben für mich an den Körper gebundene Prozesse sind“, so die Künstlerin.

In unserer Galerie stellt Andrea Zittlau im Juli und August fünf auf Tapete gedruckte Fotos, das Gedicht „Transformation“ in englischer und deutscher Sprache sowie das besondere Performance-Kostüm aus.

Fotos: Emiliano Leonardi
Deutsche Übersetzung: Tilo Böhme

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.